Komplexe Projekte mit öffentlicher Bedeutung

Damit komplexe Projekte umgesetzt werden können,  muss es einerseits gelingen, aus einer Vielzahl von  ungeordneten Aktivitäten und unberechenbaren Einflüssen  einen koordinierten Prozess zu machen. Anderseits muss  die Verteilung der Gewinne und der Lasten von den  Betroffenen als fair empfunden werden. 

Als interdisziplinäres Team mit reicher Erfahrung haben wir bereits zahlreiche Projekte aktiv mitgestaltet oder im Hintergrund begleitet.

Unsere Erfahrungen

Renaturierung eines umstrittenen Auengebietes am Rhein bei Rietheim: Mediation zwischen dem Kanton Aargau, den Standort- und Nachbargemeinden, Pro Natura, Landwirten und Teilen der Bevölkerung. In einer umfassenden Einigung legten die Beteiligten u.a. fest, wie die Anliegen der Bevölkerung in Bezug auf Freizeitnutzung in die Renaturierung einfliessen können und auf welche Weise Kompensations- und Landabtauschfragen für die Landwirte geregelt werden
Nutzungskonflikt um eine Lehmgrube und Inertstoffdeponie mehr...
Am Flughafen Wien waren die derzeitigen und künftigen Auswirkungen des Flughafenbetriebs und der Ausbau mit einer 3. Piste mehr...
Die Planung eines überregionalen Verteilzentrums einer grossen Detailhandelskette mehr...
Flughafen Zürich: Vorbereitung (Processproviding) für ein Mediationsverfahren. mehr...